Getriebespülung nach der Tim Eckart Methode™

Der etwas andere Ölwechsel

Automatikgetriebe werden heutzutage immer langlebiger. Trotzdem treten gerade bei älteren oder viel beanspruchten Getrieben immer wieder Probleme wie ein Ruckeln beim Anfahren oder beim Schaltvorgang auf. Ursachen hierfür können beispielsweise Rückstände und Ablagerungen im Getriebeinneren sein.


Eine nachhaltige und effektive Lösung bietet die sogenannte Tim Eckart Methode™:

Anstelle eines einfachen Ölwechsels wird bei dieser Methode das gesamte Getriebe mit einem speziellen Reinigungsmittel durchgespült.

Auf diese Weise wird nicht nur das Altöl besonders gründlich entfernt, sondern auch hartnäckige Ablagerungen im Getriebe werden ausgespült. Der gesamte Prozess nimmt etwa zwei Stunden in Anspruch.
Um Ihnen eine möglichst langfristige und einwandfreie Funktion Ihres Automatikgetriebes zu gewährleisten, bieten auch wir bei much® diese Art der Getriebespülung an.

Bei Fragen rund um das Thema Getriebespülung und die Tim Eckart Methode™ stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung, unter 08041 78890!